CHORissimA verbringt ein Wochenende in Breisach

Sie liegt wunderschön am Rhein , es ist ruhig und die Verpflegung ist super. Das sind die Gründe, warum wir uns jedes Jahr auf den Weg in die Jugendherberge nach Breisach machen, um dort intensiv zu proben. So war es auch in diesem Jahr. 19 Frauen haben sich ein Wochenende im Februar frei gehalten, um mit dabei sein zu können wenn es heißt "Auf nach Breisach!". Nach der Anreise am Freitag, einem feinen Kaffee zur Begrüßung und einem leckeren Abendessen ging es auch schon in die erste Probe für den Chor. Unser Ziel war es, aus diesem Wochenende gestärkt zu gehen. Die Liedauswahl für unser Konzert im Mai sollte gesichert werden. Und so begannen wir mit der Arbeit an unserem Repertoire. Sämtliche Chorstücke, wurden durchgegangen und gesungen. Dabei legten wir ein besonderes Augenmerk auf schwierige Übergänge, eine deutliche Artikulation und die korrekte Rhythmik. Auch am Samstag probten wir von morgens bis in den Abend hinein.

Neben den Gesangsproben nutzen wir die gemeinsame Zeit, um das Konzert im Mai inhaltlich vorzubereiten. So legten wir das Thema für unser Konzert fest und werden nun in den nächsten Wochen in kleinen Gruppen weitere Aspekte für den 9. Mai erarbeiten. Aktuell planen wir die Öffentlichkeitsarbeit, die Bewirtung unserer Gäste, die Dekoration der Festhalle und die Choreographien zu einzelnen ausgewählten Liedern. Da gibt es für die Frauen noch alle Hände voll zu tun. Wir freuen uns alle schon sehr auf unser Konzert. In diesem Jahr werden wir wieder von einem zweiten Ensemble unterstützt. Derzeit sind die beiden Chorleiter damit beschäftigt, das Programm zusammenzustellen. Wir verraten nicht zuviel, wenn wir sagen, dass es sehr facettenreich wird, und dass das zweite Ensemble völlig andere Akzente setzen wird. Darauf dürfen Sie sich auch schon freuen!