CHORissimA bewirtet an der Grundschule

Die Bewirtung am Faschingsumzug gehört mittlerweile zu unserem festen Veranstaltungsreigen. Und so trafen sich am Faschingssonntag die Frauen des Chores um an der Grundschule ihren Verkaufsstand zu errichten. Mit tatkräftiger Unterstützung unserer Männer war das schnell erledigt – und alles hatte seinen Platz gefunden. Kaum waren die Zelte aufgeschlagen und wir mit der Einrichtung unseres Standes fertig, durften wir uns über die ersten Gäste freuen – wie in den Vorjahren machten die Männer des MGV auf dem Weg zur Aufstellung bei uns Station. Die Umzugsstrecke füllte sich zusehends mit Besuchern – und so ging es bei uns rund, wir erfüllten die Wünsche unserer Gäste. Neben gekühlten Getränken konnten die Umzugsbesucher bei uns gegrillte Bratwürste verzehren, die von unserem bewährten Grillteam mit Liebe zubereitet wurden. Berliner rundeten unser Angebot ab. Nach dem Umzug durften wir den Fanfarenzug bei uns am Stand begrüßen, der nicht nur mit "Johnny Depp" mächtig einheizte. Wir sagen ein herzliches Dankeschön – all unseren Gästen und Besuchern bei uns am CHORissimA-Stand. Ein weiteres dickes Dankeschön geht an dieser Stelle an das tolle Team am Stand, das toll zusammen gearbeitet hat – und neben der Arbeit viel Spaß miteinander hatte. Müde und zufrieden haben wir den Abend gemeinsam ausklingen lassen.