Die Stehtische waren pink erleuchtet

Auf dem Parkplatz hinter der Maria-Gress-Schule tauchten die illuminierten Tische der Bewegbar die Gäste der Kinonacht in pinkes Licht. Die vielen Menschen hatten es sich auf den vorbereiteten Bänken oder auf ihren zahlreich mitgebrachten Sitzmöglichkeiten gemütlich gemacht, um sich nach Einbruch der Dämmerung mit Popcorn, Waffeln oder Köstlichkeiten vom Grill von der Geschichte Hape Kerkelings auf dem Jacobsweg berühren zu lassen. Das Wetter war den Gästen und uns zum Glück wohlgesinnt, denn es fielen nur ein paar Tropfen, als der Film bereits zu Ende war. Auf dem am nächsten Tag folgenden Helferfest von CHORissimA sorgten Flammkuchen, Kaffee und Kuchen und die Freude über die tolle Kinonacht für gute und ausgelassene Stimmung und bot uns CHORissimAs die Gelegenheit uns bei unseren großartigen Helfern zu bedanken. Und daher hier noch einmal ein herzliches Dankeschön an alle, die uns bereits geholfen haben und auch an alle, die mit uns diese Kinonacht zu einem gelungenen Abend haben werden lassen - ihr seid super und wir hoffen, dass wir euch mit unserem Helferfest ein kleines bisschen zurückgeben konnten.
Deutsch